Spitzenqualität, Schnelligkeit und Kompetenz
Übersichtlich, schnell & einfach online
Test-Set bestellen & Probe ins Labor senden
 
Spitzenqualität, Schnelligkeit und Kompetenz
Übersichtlich, schnell & einfach online
Test-Set bestellen & Probe ins Labor senden

Dräger 60 Lösemittel Raumluftanalyse

Dräger Raumluftmessung Lösemittel

Dräger Raumluft Analyse KIT: selbstständige Messung des Gehaltes an Lösungsmittel Wohngiften inklusive Laborauswertung

  • Draeger-Luft-Loesungsmittel
192,54 € * 201,00 € * (4,21% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Was wird über das angebotene Prüfverfahren getestet? Mit der Dräger Raumluftmessung und... mehr
Produktinformationen "Dräger 60 Lösemittel Raumluftanalyse"

Was wird über das angebotene Prüfverfahren getestet?

Mit der Dräger Raumluftmessung und Raumluftanalyse wird die Raumluft auf Lösungsmittel untersucht. Hierzu wird das Glasröhrchen, welches mit Spezialaktivkohle gefüllt ist, im jeweiligen Raum aufgestellt. Über das Glasröhrchen findet eine Probenentnahme von organischen Lösungsmitteln in der Raumluft statt. Die Probenentnahme kann in allen möglichen Räumen, wie Wohnräumen, Arbeitsräumen, Kinderzimmern, Kellern etc., vorgenommen werden. Die Probenentnahme ist bei geöffneten Türen auch für gesamte Wohnungen oder Stockwerke möglich.

Nach der Probenentnahme wird das Röhrchen versiegelt und an das Analyseservice verschickt. Es folgt die Analyse im Labor, die selbstverständlich im Kaufpreis bereits inbegriffen ist.

Wie kommt es zu einer Schadstoffbelastung durch Lösungsmittel?

Lösungsmittel werden in zahlreichen Prozessen, wie der Kunststofffertigung, der Farbenherstellung oder der Klebeverbindungen zwischen diversen Materialien herangezogen. Jene Lösungsmittel dünsten häufig Jahre nach dem abgeschlossenen Fertigungsprozess noch aus und steigern die Schadstoffbelastung in den Innenräumen enorm.

Welche Gefahren gehen von Schadstoffen durch Lösungsmittel aus?

Die Folgen einer dauerhaften Aussetzung der Schadstoffe können chronische Erkrankungen, insbesondere der Lungen, sein. Die Ausdünstungen der Lösungsmittel sind in der Regel nicht sichtbar und geruchsneutral, was die Gefahr der Schadstoffe für den Menschen nochmals steigert.

Wie läuft die Untersuchung der Raumluft auf Lösungsmittel ab?

Der Test ermöglicht die Untersuchung Ihrer Raumluft auf die 60 wichtigsten und am häufigsten vorkommenden Lösungsmittel, die in den unterschiedlichen Materialien (Kunststoffe, Farben, Möbel, Spanplatten, Tapeten, Teppiche etc.) verdunsten.

Die simple Durchführung geschieht in nur 3 Schritten.

1. Röhrchen in die vorgesehene Halterung stecken

2. Positionierung des Röhrchens im Testraum für 2 Wochen

3. Versand des Röhrchens mit ausgefülltem Bericht an den Analyseservice

Der Analyseservice misst die zugesandte Probe auf die 60 häufigsten Substanzen in Innenräumen. Zudem wird eine Klassifizierung und Beurteilung der Belastung seitens des Analyseservice durchgeführt.

Nach 2-3 Wochen wird Ihnen der einfach zu verstehende Analysebericht zugeschickt. Darin sind auch Hinweise und Empfehlungen zur Herkunft und Beseitigung der Schadstoffe enthalten.

Technische Analysedetails

In der Untersuchung werden die nachfolgenden Stoffgruppen erfasst:

Halogenierte Kohlenwasserstoffe, Ketone, Aliphatische Kohlenwasserstoffe, Ester, Alkohole, Terpene und aromatische Kohlenwasserstoffe

Nachfolgend findet sich eine Auflistung von ausgewählten und möglichen Schadstoffquellen in Ihrem Haushalt:

Klebstoffe, Holzschutzmittel, Farben und Lacke, Heizungstank, KfZ-Abgase, offene Feuerstellen, Badezusätze, Tabakrauch, Otto-Kraftstoffe, Tankstellen, Polystyrol, Terpentinöl, Anstrichmittel, Boden- und Möbelpflegemittel, Fleckenentferner, Nagellackentferner, Lösungsmittel,  Teppichreiniger und Polsterreiniger, Fensterreiniger Abbeizmittel, Kosmetika, Filzschreiber (Ausdünstungen), Treibmittel (z.B. aus Spraydosen), Korrekturflüssigkeiten, Desinfektionsmittel, Schuhpflegespray, chemische Reinigung, Schuhpflegemittel, Kunststoffböden und andere Kunststoffe.

Es folgt eine Auswahl an chemischen Verbindungen, die mittels der Untersuchung erfasst werden.

Dekan, Dodekan, Benzol, Ethyltoluole, Trimethylbenzole, Hexan, Nonan, Octan, Pentan, Toluol, Ethylbenzol, Undekan, Xylole,

2-Ethoxyethylacetat, Methylacrylat, Ethylacrylat, Amyalkohol, Dichlormethan, 1,1,1-Trichlormethan, Cyclohexanon, Methylisobutylketon, Ethanol, Ethylacetat, n-Propylacetat, n-Butylacetat, i-Butylacetat, 2-Methoxyethylacetat, Limonen, Methylacetat, Methylmethacrylat, Aceton, 2-Butanon; n-Propanol, 2-Propanol,1-Butanol, 2-Butanol, i-Butanol, Styrol, a-Pinen, Tetrachlorethylen (Perchlorethylen), Trichlorethylen,

 

Wichtiger Hinweis: Die Untersuchung prüft die Raumluft nicht auf den Schadstoff Formaldehyd. Bitte verwenden Sie zur Überprüfung auf Formaldehyd den Formaldehyd-Einweg-Test.

Die Untersuchung ist eine orientierende Untersuchung und kann daher nicht für gerichtliche oder behördliche Zwecke eingesetzt werden.

Der Prüfbericht wird Ihnen nach Eingang der Probe und einem Untersuchungszeitraum von ca. 15 Werktagen zugestellt.

 

Weiterführende Links zu "Dräger 60 Lösemittel Raumluftanalyse"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dräger 60 Lösemittel Raumluftanalyse"
30.01.2017

zuverlässiger service

sehr zuverlässiger service, einziger Punkt Abzug fü die Bearbeitungszeit von 2 Wochen.

21.12.2016

hilfreich und umfangreich

die Analyse erfolgte binnen einer Frist von rund 2 Wochen und War sehr aufschlussreich

12.12.2016

ordentlich

Angefangen vom Test Set bis zur Bearbeitung und dem Bericht war alles mängelfrei.

06.12.2016

deckt alle wichtigen VOCs ab

Diese Analyse deckt alle wichtigen volatilen Komponenten ab. Empfehlenswert bei unklaren Gerüchen.

22.11.2016

top Laborleistung

Absolut empfehlenswert. Obwohl ich "nur" 60 Lösemittel in dieser Analyse bestellt habe, hat das Labor einen anderen Schadstoff gefunden und diesen zusätzlich kostenfrei in die Analyse hinzugefügt.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Parameter dieser Wohngift Analyse

Im Rahmen dieser Wohngifte Analyse werden die folgenden Parameter analysiert:

1 x Untersuchung der Raumluft auf häufig vorkommenden Lösemittel Wohngifte auf der Basis selbstständiger Probenahme zu Hause mit anschließender Einsendung an Dräger Analyseservice zur Auswertung und Berichterstellung (2-3 Wochen Laufzeit)

Prüfwerteliste Auszug

Pentan
Hexan
Octan
Nonan
Dekan
Undekan
Dodekan
Benzol
Toluol
Ethylbenzol
Xylole
Ethyltoluole
Trimethylbenzole
Styrol
a-Pinen
Limonen
Methylacetat
Ethylacetat
n-Propylacetat
n-Butylacetat
i-Butylacetat
2-Methoxyethylacetat
2-Ethoxyethylacetat
Methylacrylat
Ethylacrylat
Methylmethacrylat
Aceton
2-Butanon
Cyclohexanon
Methylisobutylketon
Ethanol
n-Propanol
2-Propanol
1-Butanol
2-Butanol
i-Butanol
Amyalkohol
Dichlormethan
1,1,1-Trichlormethan
Trichlorethylen
Tetrachlorethylen
(Perchlorethylen)

Häufe Fragen zu "Dräger 60 Lösemittel Raumluftanalyse"
Neue Frage zum Artikel stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Zuletzt angesehen